Tag 29 auf der Baustelle

leimbinderAuf den Tag habe ich gewartet

Bei der Planung wußten wir ja, daß riesige Holzbalken unsere Decke im Hallenbad verschönern werden. Gestern kam ein großer Lkw und auf der Ladefläche lagen unsere Leimbinder.
Viele kleine und zwei 20 Meter lange Balken! Auf diese Holzteile war ich persönlich am meisten gespannt und konnte mir bis gestern auch kein Bild vorstellen. Heute kann ich sagen, das wird suuuuper.

Was sich sonst so getan hat? Viele unserer Gäste fiebern mit, hier sei es auch mal geschrieben: Danke für die vielen netten Mails die uns diese Woche erreicht haben.  Wenn ich mir das so überlege, drücken in Mitteleuropa einige sich die Daumen wund.

Hinter mir, im ehemaligen Zirbenstüberl geht seit zwei Tagen der Schremmer, eintönig, laut und fast schon daran gewöhnt haben sich unsere Ohren. Der Durchbruch vom Massagezimmer ins Zirbenstüberl ist schon passiert, beim Abbruch entdeckten meine Adleraugen einen Teil der ersten Fassadenmalerei. Das Bild finden alle in unserer Flickr Galerie.

Im Keller geht es munter weiter. Die Trockenbauer, der Elektriker und der Installateur teilen sich zur Zeit das Kellergeschoß. Der Zubau an der Ostseite, wo unsere sechs neuen Zimmer entstehen wird emsig gearbeitet, nächste Woche wird schon der zweite Stock in Angriff genommen.

Unsere Bauarbeiter haben´s nicht leicht, denn der Wettergott meint es nicht so gut. Immer wieder Regen, Kälte und Nässe am ganzen Körper. Hut ab vor den Männern am Bau!

Aktuelle Bilder sind HIER zu finden!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestDigg thisShare on TumblrEmail this to someone
7 Kommentare

7 Gedanken zu „Tag 29 auf der Baustelle“

  1. Gries Eich
    Und jetzt noch bitte die Übersetzung für die Piefkes. :-)
    Was bitte ist ein Schremmer?

  2. Hallo nach Hintertux,
    es tut gut den Fortschritt auf Eurer Baustelle zu sehen. Nun haben wir eine grobe Vorstellung wie es mal aussieht. Wir freuen uns schon auf die Besichtigung und natürlich auf das Planschen im Pool. Wir wünschen Euch weiterhin gutes Gelingen. Vor allem aber für die vielen fleißigen Helfer viel Sonne.
    Liebe Grüße Tom und Jerry.

  3. Griaß Enk und Servus aus Hintertux, also damit auch alle am Bodensee verstehen …
    Ein Schremmer ist ein lautes Ding, das einen Bauarbeiter so richtig durchrüttelt und Löcher in die Wand macht … und dazu noch für eine angenehme Hintergrundmusik sorgt! Alles klar??
    Liebe Grüße und bis bald – im NEUEN Vierjahreszeiten

  4. Liebe Silvia,

    es ist toll den Fortschritt auf eurem Bau zu sehen. Wir sind schon sehr gespannt, wenn dann alles fertig ist, und freuen uns schon auf erholsame Tage in eurem neuen Wellnessbereich.

    Liebe Grüße aus Bayern
    Elisabeth und Sven

  5. IK MOET JE SILVIA NOG VOOR ALLES WAT dank JE VOOR ACHT Gedaan Mij, NAAR DE DOKTER EN NAAR HET ZIEKENHUIS, Het gaat ontmoette God Mij, EN IK VOLG DE BOUW OP DE VOET UIT HET Zieten GÖD ER, EN IN HET TOT Zwembad.

  6. Hallo, gratuliere Euch zur Homepage, find ich echt toll gemacht!! – und – Toi-Toi-Toi mit dem Wetter beim Bau ;-)) Gruß vom Berghofer

  7. Liebe Silvia,
    herzlichen Glückwunsch! Sie haben es geschafft.
    Es sieht alles sehr schön aus auf den Fotos. Nun sind wir gespannt und freuen uns darau,f im April 2011 den Neu- und Umbau bestaunen zu können.
    Einen guten Start im August.
    Liebe Grüße
    Anke u. Manfred Korth

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>